Lehrgänge  2018 in Königsmoor

 

 

 

Infos zur den Lehrgängen 2018 gibt es bei mir telefonisch!

*= siehe Beschreibung unten!

Die Kurse beginnen um 9.30 Uhr Uhr und enden am letzten Tag gegen 17 Uhr.
Der Unterricht erfolgt in Einzelstunden oder in 2er Kleingruppen.

Die Lehrgänge werden von Nadine Kneisch -´IPZV-Trainer B und erfahrene Turnierreiterin auf ihrem Islandpferdegestüt in Königsmoor durchgeführt. Dort stehen eine 20x30 Meter Reithalle und Bewegungshalle, ein Dressurviereck, ein Roundpen sowie eine Naturovalbahn (weicher Grasbelag - daher besonders schonend für die Gelenke wärend der intensiven Ausbildungstage) zur Verfügung. Ein gemütliches Reiterstübchen lädt zum Verweilen ein und steht allen Lehrgangsteilnehmern zur Verfügung.
Darüber hinaus unterrichte ich auch auf anderen Reitanlagen nach Absprache.

Inhalt Lehrgang:  „Dressur für Islandpferde“

 

Bei dem Wort „Dressurreiten“ bekommen viele Reiter erst einmal kalte Füße!

Aber das muss nicht sein!

Durch meine vielen Fortbildungen in der klassischen Dressur, unter dem Einfluss der spanischen Reitschule, habe ich erkannt, dass gerade diese Art der Reiterei für Gangpferde eine sehr willkommende Arbeit zur Verbesserung von Rittigkeit und Tragfähigkeit darstellt.

 

Hierbei geht es nicht nur um das bloße Reiten von Lektionen, sondern um die Verbesserung der Muskulatur, der Dehnungsfähigkeit und der Leichtigkeit.

All das verbessert natürlich zwangsläufig auch die Gangart Tölt!

 

Also trauen sie sich, sie werden Spaß haben und begeistert sein!
Reiter/innen anderer Pferderassen sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.

Kosten: (max. 8 Kursteilnehmer)
130,- € incl. Pferdeunterbringung für Dauer des Lehrgangs sowie Mittagessen.

 

Inhalt Lehrgang:  „Tölt auf gebogenen Linien“

 

Der etwas andere Töltkurs! In Anlehnung an die Idee von „Tölt in Harmony“

 

Diese neue Form des Töltreitens (wird neuerdings auch als Prüfungsform angeboten) soll die Rittigkeit und Durchlässigkeit des Pferdes in der Gangart Tölt insbesondere auf gebogenen Linien überprüfen.

 

Aber nicht nur zur Überprüfung, sondern auch zur Verbesserung des Tölts kann diese Idee effizient genutzt werden.

So bewirkt das Reiten auf verschieden großen gebogenen Linien, abgewechselt mit Geraden, in allererster Linie die Erhöhung der Aufmerksamkeit des Pferdes. Es lernt genauer auf die Hilfen des Reiters zu achten. Dadurch kann der Reiter gezielter und feiner Einwirken und verbessert so ganz automatisch die Rittigkeit seines Pferdes. Durch die gebogenen Linien verbessert sich zudem die Längsbiegung des Pferdes, dadurch entstehen mehr Durchlässigkeit und eine Verbesserung von Takt und Haltung.

Kosten: (max. 8 Kursteilnehmer)
130,- € incl. Pferdeunterbringung für die Dauer des Lehrgangs sowie Mittagessen.

 

 

AnmeldungLehrgang2015.pdf
PDF-Dokument [60.4 KB]

Hinweise zu den Kursen:

Bei Kursen auf dem Hof in Königsmoor stehen den externen Kursteilnehmern für die Dauer des Kurses Pferdeboxen zur Verfügung bzw. auf Wunsch auch Paddocks. Für Getränke für die Kursteilnehmer wird ebenfalls gesorgt.

Anmeldungen sind auf dem nachfolgenden Anmeldeformular durchzuführen und mir zuzuschicken!